Stell dir vor man sieht dein Piece…

…am Alex in Berlin, sicher einem der prominentesten Plätze im Land. Gerade für Anfänger eine gute Möglichkeit etwas Fame zu bekommen… am Donnerstag habt ihr die Chance auf 2 x 3,5m zu malen, von den Profis Tricks und vom Rest anerkennende Blicke abzugreifen. Also noch schnell für eine der 40 Flächen anmelden…

Das ist Hip Hop…

… unter diesem Begriff findet man auf YouTube ein etwa halbmenütiges Statement von Moritz Bleibtreu zur Hip Hop Kultur. Dafür, dass das aus dem Stand zu kommen scheint, wirklich gut ausgedrückt. Hört sich echt gemeint und nicht geschauspielert an. Also die Augen und die Lauscher auf…

Der Braunschweiger verkauft Bahnkarten. Zug fahren kann man damit zwar nicht, aber auf dem USB Stick im Bahnkartendesign ist eine Audiodatei, auf der Reen aus seinem Buch „Alles auf eine Karte“ vorliest. Was das mit Hip Hop zu tun hat? Auf der Karte veröffentlicht er auch noch 6 brandneue Tracks. Einer davon hat auch ein Video…

Toni zieht den Funkjoker

Auch wenn Toni L die letzten Jahre immer aktiv war und viel unterwegs in den Clubs dieses Landes – auf neues Zeug wartete man seit einer halben Dekade vergeblich. Vor 2 Tagen hat er nun immerhin die Doppel-LP „Features“ mit nicht veröffentlichten oder zumindest unbekannteren Tracks veröffentlicht.

Ghetto-Romantik

Im fünften Teil der GTA Serie kann man wieder in die Rolle eines kleinen Gangstas Namens „Franklin“ schlüpfen und seine romantischen Vorstellungen des Ghetto Alltags an Konsole und PC wieder ausleben. Für alle, die das schon mit „Carl Johnson“ Aus GTA 3: San Andreas gern gemacht haben, sicher ein Muss…

Aller Achtung…

…ist nur ein Track auf den sich Markus Heide in seiner 2011 geschriebenen und jetzt auf rapgenius.com veröffentlichten Magisterarbeit bezieht. „Rap zwischen Mündlichkeit, Schriftlichkeit und Technologie. Eine Verortung anhand deutschsprachiger Raplieder“, dieser Titel klingt komplizierter als es zu lesen ist…

Der Frühling nimmt sich eine Auszeit…

…also wohl nichts mit Barbecue im Strandbad am Wochenende. Dafür Zeit in den weiten des Netzes nach neuem Sound zu suchen und das ein oder andere Video zu schauen… aber schon die Fantas wußten: die Übersicht behalten, das fällt schwer bei dem Gewühl. Also, hier ein paar aktuellere Sachen zum auschecken…

Die Webcam lief gestern, der Rest eigentlich auch – trotzdem kein Sound über die Studiogrenzen hinaus. Also peu à peu tausende Fehlerquellen ausgeschlossen um dann zu entscheiden: am Donnerstag bohren wir nochmal die Hardware auf! Ein letztes Mal! Also, diese Woche weniger liken und dafür uns die Daumen drücken 😉 Keine Konserve die Woche – wer trotzdem Sound braucht…  

Wiedergeboren im Kino

Klingt wie ein Reality-TV Format wenn man Snoop Dogg bei seiner Reinkarnation zusehen darf und bedarf eigentlich keiner weiteren Ausführung. Allerdings kommt die 90 Minütige Doku am kommenden Freitag auch für einen Tag ins Kino und könnte mit Freunden einen gechillten Abend einleiten, deshalb hier als Kinotipp 😉

Der Montag bleibt wie er ist, aber anders…

An besagten 52 Montagen im Jahr von 21 bis 22 Uhr klopfen wir zwei Labbertaschen weiterhin mit guten Hip Hop Tracks den Popschmutz aus euren Ohren. Allerdings kommen wir jetzt vermehrt aus der Konserve, die aber meist fresh sein wird – also extra für den Montag aufgenommen. Alles nach festem und simplem Plan…