Ehrliche News über Hip Hop, uns und alles andere ...

News: Schriftzug: "Die ganze Welt bescheisst - lass uns doch ehrlich sein" auf einer Straßenwand mit den Schatten der Moderatoren

Alles was wir erwähnenswert finden gibt's hier - true news.


Was geht ab in der tighten Welt des Hip Hop? Vergesst Charts und Boulevard Bullshit - hier finden Underground Releases, Konzerte, und grass-roots Projekte von echten Künstlern ihren Platz. Wenn ihr etwas habt über das man hier berichten sollte lasst es uns wissen. Wenn ihr selbst zum digitalen Stift greifen wollt und euch die Plattform hier gefällt dann checkt mal diesen Artikel hier.


Roger und MC Rene, jeder für sich live eine Bombe. Trotzdem: Der Tourstart für die „2 Alben für ein Halleluja“ Kollabo-Tour in Stuggi war schwach besucht! Also Dresden, Hamburg, Berlin, und München – macht es besser. Und seid pünktlich, die Vorgruppe mit Lazy Lu und Lorenz ist es mehr als wert!

Zur Quelle: bit.ly ... ⭷

Das Boom Bap Battle geht nach langer Pause in die 9. Runde. „Unbekannter Partyeinheizer“ ist das Thema. Oli geht mit einem deutschen Track ins Rennen, Titelinhaber Toti glaubt an den G-Funk.

weiterlesen

Auf welche Musik wir stehen wisst ihr inzwischen. Da wir aber auch gute Filme mögen machen wir eine „kleine“ Special Show am 29.12.2018, in der wir euch Filme näher bringen wollen die vielleicht noch nicht jeder kennt, die aber zu unseren persönlichen Favoriten gehören.

Zur leichteren Orientierung und weil Filme auch was mit gucken zu tun haben, hier jeweils aus der Sendung unsere Top 3 Filme, abseits des Popcorn Mainstreams – enjoy:

weiterlesen

Hip-Hop heute und früher, da gibt es viel drüber im Netz. Früher besser, heute besser, weil bla bla bla… Absolut hörenswert ist aber der 10 minütige Monolog von Darryl McDaniels (DMC von Run DMC) auf DDN. Auch wenn schon ein paar Monate alt und vielleicht auch viel glorifiziert ist. Im Kern hat er recht…

Zur Quelle: youtube.com ... ⭷

Ruhige Beats, die viel Platz für Inhalt lassen, der zum nachdenken zwingt. Sieben Tracks direkt weg von der Seele auf die Platte gepresst. So klingt die seit Ende September erhältliche EP „Wolken“ von Nekst. Wer das liebt, findet alles was er braucht auf der Website des Berliners… Klare Empfehlung!

Zur Quelle: aightysix.de ... ⭷

Etwa 8 Jahre hat uns Dendemann warten lassen – und auch das neue Album „da nich für“ kommt erst am 25. Januar ums Eck. Aber ein erster Track ist draußen. „Keine Parolen“ klingt anders, ernst und mit viel Anliegen. Stumpf ist (zum Glück?!) nicht mehr Trumpf. Dazu, aus Gestaltersicht, ein Knallervideo. Auschecken und gespannt sein.

Zur Quelle: youtube.com ... ⭷

Der Münchner Teecain kommt mit „Wir Bleiben Hier“ ums Eck. Ein Track der ein Thema behandelt, das viele wegen wenigen trifft: bezahlbarer Wohnraum wird immer knapper aus reiner Geldgier – btw nicht nur in bayrischen Landeshauptstadt. Rap nicht nur auf der Egoschiene sondern als gesellschaftliches Sprachrohr – das teilen wir doch gerne!

Zur Quelle: youtube.com ... ⭷

Der Dortmunder Schlakks bringt seine 3 LP raus. Indirekte Beleuchtung erblickt am 7. September mit 18 Tracks das indirekte Licht der Welt. Alles was man dazu wissen muss und Bestellmöglichkeit gibt es auf dessen Website. Wer vorab einen ersten Track braucht, bekommt hier direkt 😉 auch schon was geboten.

Zur Quelle: schlakks.de ... ⭷

„Fühle mich nicht lebendig, doch ich bin nicht tot.“ Schöner Satz zum Nachdenken. Der ganze Text dazu in einem schicken Video kommt von Palavra in seinem Track „Zwischen“ auf die Ohren und Augen. Wer es simpel aber durchdacht mag scheint hier richtig. Man kann gespannt sein, was hier noch so ums Eck kommt…

Zur Quelle: youtube.com ... ⭷

LST da phunky child schenkt uns zu seinem 40. Geburtstag eine art Best of Mixtape mit 40 Tracks aus den letzten 18 Jahren Solokarriere. Der Name passend: „VIERZIG“. Wie er die 40 Titel wählte? „…weil mich jeder Song im Ganzen überzeugt und ich ihn immer noch gerne höre…“. Keine LST Platten im Schrank? Pflichtkauf!

Zur Quelle: roughremarks.bandcamp.com ... ⭷