Ehrliche News über Hip Hop, uns und alles andere ...

News: Schriftzug: "Die ganze Welt bescheisst - lass uns doch ehrlich sein" auf einer Straßenwand mit den Schatten der Moderatoren

Alles was wir erwähnenswert finden gibt's hier - true news.


Was geht ab in der tighten Welt des Hip Hop? Vergesst Charts und Boulevard Bullshit - hier finden Underground Releases, Konzerte, und grass-roots Projekte von echten Künstlern ihren Platz. Wenn ihr etwas habt über das man hier berichten sollte lasst es uns wissen. Wenn ihr selbst zum digitalen Stift greifen wollt und euch die Plattform hier gefällt dann checkt mal diesen Artikel hier.


Schon wieder ein Free Download Album von hoher Qualität aus dem Hause Mello Music Group. Auch hier heißt es schnell sein: Joell Ortiz bietet sein erst diesen August releastes Album „Monday“ auch nur diese Woche zum kostenlosen herunterladen an. Wer auf Boom Bap Sound und gekonnt gemütlich vorgetragene Raps steht, sollte reinhören und Props dalassen…

Zur Quelle: joellortiz.bandcamp.com ... ⭷

Diese Woche schenkt uns Apollo Brown das Instrumental Album „Clouds“ aus dem Jahr 2011 als Free Download. Die 27 überwiegend sehr smoothe Tracks sind eher untypisch für den Detroiter Produzenten, aber trotzdem oder gerade deswegen einen Auschecker wert. Die 52 Minuten bringen euch garantiert runter, egal was für einen Tag ihr hattet…

Zur Quelle: apollobrown360.bandcamp.com ... ⭷

Ungewöhnlich, vor dem Albumrelease bereits einen Remixcontest zu starten. Liegt wohl am verschobenen Releasedate – das erste deutschsprachige Album „Blaue Stunde“ von Gentleman kommt jetzt erst am 13.11.2020. Egal, (nur!) dieses Woe habt ihr die Möglichkeit Gentleman auf euren Sound schwimmen zu lassen. Checkt hier alle Infos zum und Tonspuren für den Contest…

Zur Quelle: remix.ruhr ... ⭷

…kann es sein, wenn Vinyls nachgepresst werden. Bei „26 Chambers“ von beppo & pete X dude26 war das schon vorher klar mit der Quali – das Ding war in kurzer Zeit vergriffen. Daily Concept presst jetzt nach! Wer vorher reinhören oder nur digital kaufen will, checkt die LP auf Bandcamp aus…

Zur Quelle: dailyconcept.bandcamp.com ... ⭷

Nach 10 Jahren kommt Soulist mit seiner nun 3. Platte ums Eck. „Odyssee“ klingt und ist auch inhaltlich deutlich erwachsener als der Vorgänger von 2010. Wer Bock auf Soulists ausgefeilten Gedanken hat, bekommt das Album auf CD für die Versandkosten (oder natürlich mehr) – PN und die Sache läuft. Alle Links dazu hier…

Zur Quelle: linktr.ee ... ⭷

Yuto, MC der Kunstfabrik, bringt am 18.9. ein 10 Track starkes Soloalbum mit dem Namen „Soweit so gut“ raus. Inwieweit sein Partner BeatSchmiede fehlen wird bleibt abzuwarten – der Titeltrack lässt sich auch mit eigenen Beats schon mal gut an. Bis die Kunstfabrik wieder an Start geht auf jeden sicher mehr als ein würdiger Lückenfüller. Reinhören, Vorbestellen…

Zur Quelle: shop.blumeblau.com ... ⭷

…but needed to.” Die Pandemie hat also auch was Gutes: eine 6 Tracks und 5 Skits (Telefongespräche) starke EP namens „Odd Cure“. Die EP ist die Verarbeitung aller Eindrücke zu Beginn der Pandemie und lässt in die Gefühlswelt Oddisees während einer 8 wöchigen Selbstisolation im Studio blicken. Nichts für nebenher, aber welches Oddisee Album ist das schon…

Zur Quelle: oddisee.bandcamp.com ... ⭷

Amewu hat die Tage 10 Songs rausgehauen, welche er zwischen 2009 und 2013 aufgenommen hat- die Hälfte davon war bereits auf Compilations, gebrannten CDs oder irgendwo auf YouTube. Die andere Hälfte besteht aus unveröffentlichtem Material. Eine (leider nur digitale) Platte, die richtig gute Dinger drin hat. Ideal zum eingrooven für die auf September verschobenen Konzerte…

Zur Quelle: amewu.bandcamp.com ... ⭷

Wie viele anderen Künstler in diesen Tagen strugglet auch Moop Mama etwas. Die Jungs haben deshalb einen Patron Account angelegt. Bedeutet: exklusiver Content (meist Videos) gegen schmales Geld! Fans sind so nah dran am Entstehungsprozess des neuen Albums (Musik, Artwork, …), erfahren mehr über die Band, bekommen Workshops, Outtakes, whatever… Auschecken und unterstützen!

Zur Quelle: patreon.com ... ⭷

Der mit ‚1up · Seyar‘ getaggte Wholetrain ist kein Highlight in Sachen Streetart – aber definitiv ein starkes politisches Statement. Einfach George Floyds letzte Worte – kein viel zu allgemeines ‚f*** the police‘, dafür ein simples ‚in memmory of‘ auf dem zweiten Wagon. Wem es gefällt, darf es in den sozialen Medien gerne Props dalassen…

Zur Quelle: instagram.com ... ⭷