Konserven: Live Shows on Demand

Konserven: Feierabendbeatz Hip Hop Sendung auf Tape aufgenommen mit "we love Hip Hop" in den Tisch gekratzt

Moderierte Sendung verpasst? Nachholbedarf?


Die letzten Live-Sendungen als digitales Tape a.k.a. Konserve. Inklusive Playlist und free download tracks. Live ist natürlich derber, aber besser als ganz ohne! Ein Klick auf play und alles wird gut.


Technik besiegt, wir sind unkaputtbar und glücklich. Was tut man nicht alles für die erste Liebe. Auch alte Gesichter kommen dafür gerne zurück, wie der Lys, die Akua und Dä Diggäe, Peace out! So wie Grüße an echte Künstler und neue Gesichter in unserer neuen News Sektion – jetzt läufts halt doch. Lasst euch von uns zudecken am Freitag Abend! Wer braucht eigentlich Systeme? Lasst uns das persönlich aufm fab Festival machen – jeden Monat. Kommt vorbei, für Geschmack haben wir Platz.

Playlist & free downloads

all seeing eye - fab

Ein fantastischer Abend mit den beiden Beatjunkies! Hier ist so ziemlich alles echt, sogar die Fehler, die gut sind! Welche Musik ist eigentlich gut, warum, und was daran ist gut? Philosophiestunde mit fab. Umse & Deckah mit konstantem Level, Blumentopf schleichend anders, Curse mit Bruch und Variation, Stiebers mit einzigem Album, Kunstfabrik plötzlich auf dem Radar und Chefket bleibt ziemlich spannend … Gut das wirs getan haben! Kommt in den inneren Kreis, wir klären euch auf.

Playlist & free downloads

Die Kreativweltmeister dringen eindringlich in den Sommerabend. Zur Erholung von diverser Festmusik auf Mallorca und anderen Hochzeiten baden wir wieder im guten Sound, von dem es zum Glück auch aktuellen Nachschub gibt um das geliebte Feeling auszulösen, z.B. aus der Kunstfarbik (Empfehlung!). Die einen ließen sich durch die selben Künstler prägen, die anderen vlt auch durch uns und schauen mal wieder rein, dankeschön! Die Discogiraffen machen weiter den Betonmischer, wir mischen weiter die Musik! Immer noch Papa! 😉

Playlist & free downloads

Mit tierisch bescheidenem Willkommensgeheis blenden wir euch aus hinteren Gefilden bis es knallt! Das das richtig ist bestätigt uns Ben Kingsley heute nochmal persönlich mit einer Weisheit – eine andere ist das man sich im Alter gerne auszieht. Toti kommt dabei gerne ins schnacken und taggen, aber wehe der DJ widmet sich der falschen Musik, dann gibts Smartphone-Disrespekt. Denn ob Kollegah Lyriker ist erklären wir euch am Ende nochmal genauer – juhu!

Playlist & free downloads

fab in UHD – what up!? Es ist wieder Zeit für den monatlichen Moment der Wahrheit, mit neu interpretierten Klassikern und Interpretationen die Potential zum Klassiker haben. Drum werden wir wiederentdeckt von alten Haudegen die mit ihren Kampfsportskills direkt unseren PC wegknallen, aber wir haben schon alles geschafft, mit oder ohne Bizeps. Auch durchgeknalltes Gelaber und traurige Nachrufe letztlich unter einen Hut zu bekommen – herzlich willkommen auf unserem inneren Kanal… where we do the right thing.

Playlist & free downloads

Vorklingeln zum Glühen ist angesagt damit Qualität auch sicher ist. Curse und wir nehemen euch mit, denn es muss wirken! Sein neues Album “Die Farbe von Wasser” hat hörbar auf uns gewirkt, auch wenn der alte Fanbonus nicht abzustreiten ist. Wir labern unseren Album Flash von der Seele, sowie allgemein zum Phänomen Curse, der Dude von nebenan mit dem krassen Output – big talk. Plus ein ganzes Review zum Album von Toti. Also Leude, Zeit für eine Auszeit, das Erste mal kommt nie wieder! Eure 2realboyz

Playlist & free downloads

Jetzt sind auch wir im neuen Jahr angekommen, flüssiger denn je, der Museumsrundgang ist vorbei. Und ja, der Toti klingt wirklich so, Stimme verlegt inkl. Kräuterhexenlacher, aber suchen wird er nicht, stattdessen lieber Oper testen und Musikliebe mal von der anderen Seite betrachten. Auch sonst bleiben wir im Austausch, gerne auch mit euch wenn ihr neues Fressen gefunden habt so wie Samy. Bis dahin verbleiben wir mit staubigem Charakter und Glückwünschen fürs Einschalten, auf Wiederhören im Määäärrrzz.

Playlist & free downloads

Neue Hartware aber sonst nuttin’ changed mit den Chirurgen am offenen Herzen und alten Haudegen wie die Mitglieder der Kolchose aus der Mutterstadt Stuttgart. Jetzt schon mit historischem Wert und Ausstellung. Ob mit oder ohne Hip Hop Vereinigung, wir machen Karriere in der dreihunderdreisten Sendung auch ohne Denkaufwand, trotz steinigem Weg und grüner IT. Das ist was wir benutzen und wie wirs machen – wiggedy word.

Playlist & free downloads

Eure Helden sind voll auf Sendung, holen runter und lecken bei freiem Blick auf den Schritt, mit dem Hitparaden-Moderator der sich Schritt für Schritt steigert – eine Stunde oder länger. Der andere lässt sich von Shore, Stein, Papier entspannen, wenns ihm nicht gerade reinfährt. Ansonsten muss man sich unter dem Grund nicht kümmern aber kann sich beschweren – Interaktionskaperpläne werden trotzdem geschmiedet. Mit der Zeit entschlauchte Libido aber heute eher a la Snake unterwegs.

Playlist & free downloads

Die Sendung stottert sich direkt den heißen Brei rein, leider mit Aussetzern ;( aber zum Ohren verbrennen sollte es reichen. So smooth wie … und textlich absolut … ! Echte Künstler im Programm … nur fürs Geld würde es anders heißen… Feedback brauchen wir … würdens trotzdem tun. Livepublikum bewirbt sich gerne bei uns zum Kopfnicken. Und zum Schluß real Talk zum Reich sein – Lebensziel? Oder lieber klingeln gehen und danke sagen? Gedankenmachen dürft ihr euch auch 2017…Playlist & free downloads