Konserven: Live Shows on Demand

Konserven: Feierabendbeatz Hip Hop Sendung auf Tape aufgenommen mit "we love Hip Hop" in den Tisch gekratzt

Moderierte Sendung verpasst? Nachholbedarf?


Die letzten Live-Sendungen als digitales Tape a.k.a. Konserve. Inklusive Playlist und free download tracks. Live ist natürlich derber, aber besser als ganz ohne! Ein Klick auf play und alles wird gut.


Wer kann sagt auch was und wenn ihr unser Kumpel seid hört ihr einfach zu, egal wie ihr euch nennt. Was es heißt Künstler geistig zu verlassen wissen wir nicht, aber ob wirs tun diskutieren wir trotzdem. Angekommen im Hip Hop sind wir im schon lange und erzählen euch wo das erste Mixtape mit Sprechgesang bei uns herkam. Und zum Schluß müssen wir mal ein ernstes Wörtchen mit euch reden, fürs Gemüt statt fürs System. Warum nicht?!

Playlist & Feedback

Das wir da sind, mit renoviertem Studio, lässt nur auf eines schließen: machen ist wie wollen, nur krasser. Wenn sich die BPMs unterbieten muss es Feierabend(beatz) sein. Die Hip Hop Hopper feilen weiter an ihrer Hip Hop Hörer Karriere, mitfeilen erlaubt. Ansonsten Kopfstrippen und Grüße raus an alle Farben!

Playlist & Feedback

Liebliches eingrooven mit der richtigen Einschaltentscheidung und der endgültigen Boom Bap Battle Entscheidung in Runde 10 über das bessere Interlude. Und weils so Spaß gemacht hat in nostalgischen Interludes zu kramen haben wir nochmal einige mitgebracht – aufwendig produziert oder einfach Accapella, lustig oder ernst, Filmzitat oder Instrumental. Und am Ende schwelgt die Originalbesetzung mit understatement kurz mal in den letzten 10 Jahren feierabendbeatz. Peace

Playlist & Feedback

In besonderen Zeiten den Tag „bisschen schön“ machen – z.B. wenn in Übersee Dinge passieren bei denen wir uns denken aus dem Alter sollte man raus sein. Arschlöcher wirds leider immer geben, auf allen Seiten. Die Guten aber auch und die laden wir zum Körbe werfen ein, mit dem richtigen Sound und diesem feeling – like back in the days. Dazu taucht Toti mit Spax im Webinar noch tiefer in den Hip Hop ein und in der Battle-Verlängerung heißt es 1on1 zum Thema „bestes Interlude“ – kürt den endgültigen Gewinner!

Playlist & Feedback

Im Struggle einfach mal robust bleiben, auch wenn dich dein Geburtsdatum schockt und die ambivalente Ghettoromantik auf dem Bildschirm dich mit diesem speziellen Gefühl zurücklässt. Dem einen hilft dann mal wieder in die eigene Musiksammlung reinzuhören, andere machen weiterhin Musik und brauchen ohne Konzerte eure Unterstützung, wieder andere Battlen sich und müssen dank Unentschieden nächstes mal in die Verlängerung…

Playlist & Feedback

Wir hüpfen in den entschleunigten Frühling, halten Abstand und haben mit Abstand immer noch die feinsten Tracks – von nachdenklicher Quarantäne bis losgelöste gute Laune. Letzteres wurde in der 10. Runde unseres berüchtigten Boom Bap Battles praktiziert mit dem Thema „Flotter Frühlingshüpfer“. Toti hält die Krone, seinen Schaaatttzz, aber die Gefährten Oli und Kai machen sich auf sie zu befreien. Wer als Gewinner aus der Schlacht geht müsst ihr entscheiden. Bis dahin – Peace.

Playlist & Feedback

Die Exoten sichten handgepickte Hip Hop Musik und stapeln ganz ohne Flatrate die Rap Vorräte – damit lässts sichs aushalten. Underground Neuheiten aber auch Live-Erlebnisse von deutschen Urgesteinen wie vom Max Herre Konzert und der Fantastischen Vier-Ausstellung. Dazu dicke Grüße an alte Bekannte mit reichlich Liebe im Raum und smooth wie immer. Nächstes mal allerdings mit Battle Track zum Thema „Flotter Frühlingshüpfer“ – macht mit!

Playlist & Feedback

Verrückte Stücke in der neunjährigen extra plus show, also wie immer – trotzdem cool. Was bleibt heutzutage noch neun Jahre lang? Job? Freundin? Die fab Langläufer machens vor. Wie man sich auf dem Scheitelpunkt durch den Untergrund gräbt. Bleibt die Frage wer seine Stimme schon gefunden hat?! Ob Schlaflieder oder aus voller Brust – gibt es die eine, wahre Stimme? Beim Zuhören fängts an – dafür geben wir euch auch gern nochmal 9 Jahre Zeit. Und zwischendurch lüften wir die Schräggastro durch…

Playlist & Feedback

Auch wenn man auf uns ein bisschen warten muss, wir warten auch mal gern, z.B. auf wunderschöne Musik, am liebsten in Albumform anstatt als Streamingsingles. Diskussion erledigt, Philisophie stecken lassen und Beat ausprobiert – lasst euch treffen von den positiven Vibes. Bis statt dem Tourapsyndrom doch noch die Science Fiction ausbricht. Was geht in der Zukunft –  Internet ein soziales Experiment? Digitale Drogen? Menschen als Jabba the Hutt oder Jabba Hood? Hauptsache noch fab in 50 Jahren!

Playlist & Feedback

Da sind se! Denn sie wissen was sie tun – sich überraschen lassen. Könnt ihr auch, und zwar von seltsamen oder doch üblichen Geschichten von Untergrundkonzerten. Dieses mal von AzudemSK und Roger Rekless – da wird Hip Hop noch gelebt, viel Liebe im Raum und mit unseren T-Shirts sind wir die Metaller unter den Hip Hoppern o.Ô

Playlist & Feedback