Ehrliche News über Hip Hop, uns und alles andere ...

News: Schriftzug: "Die ganze Welt bescheisst - lass uns doch ehrlich sein" auf einer Straßenwand mit den Schatten der Moderatoren

Alles was wir erwähnenswert finden gibt's hier - true news.


Was geht ab in der tighten Welt des Hip Hop? Vergesst Charts und Boulevard Bullshit - hier finden Underground Releases, Konzerte, und grass-roots Projekte von echten Künstlern ihren Platz. Wenn ihr etwas habt über das man hier berichten sollte lasst es uns wissen. Wenn ihr selbst zum digitalen Stift greifen wollt und euch die Plattform hier gefällt dann checkt mal diesen Artikel hier.


Am kommenden Freitag um 19 Uhr dürfen wir bei den beiden Herren von Chillfester zu Gast sein – einer Radioshow im Freien Radio für Stuttgart. Chris & Konsen fahren Ihre Sendung schon seit dem Jahr 2000 und sind soundtechnische auf einer ähnlichen Schiene unterwegs wie wir. Kann nur gut werden – reinschalten 😊

weiterlesen

Unser Studio U05 ist Geschichte. Die Feierabendbeatz Heimat existiert nicht mehr – nur noch auf Fotos und in der Erinnerung. Von der Abstellkammer zum gemütlichen Internetradio-Studio hat es sich Stück für Stück entwickelt. Jetzt mussten wir raus! Komplettabbau. Aber das ist nicht der Anfang vom Ende, keine Sorge – es ist nur das Ende vom Anfang…

 

 

 

 

weiterlesen

Aphroe kommt diesen Monat ganz unverhofft mit der EP „Akribie“ um die Ecke. Der jetzt erste  von vier Tracks „Kommentarspalter“ macht heiß darauf und klar: da musste was raus. Der Bochumer haut technisch versiert verbal um sich – eine Freude für alle, die in der aktuellen Situation so denken, aber es nicht so ausdrücken können…

Zur Quelle: youtube.com ... ⭷

The Cancel Band - BecauseKennst eine gute Band? Her damit! Aus dem Ausland? kein Problem! Hip Hop in der Ukraine so cool? Hättste nicht gedacht! Passt in unsere Bar? Muss und tut! Wenns so klingt wie die Cancel Band – lass laufen! Mehr Instrumentals von The Cancel auf Soundcloud. Aber jetzt erstmal chillen in der Bar – warum? Because!

Zur Quelle: youtube.com ... ⭷

Bei der Crew Couleur war am Anfang schon Beharrlichkeit gefragt: die Combo hat satte 15 Jahre für ihr Debütalbum gebraucht. Am 21. Juni kommt „Von Anfang An“ mit 23 Tracks raus, von denen 3 bereits streambar sind. Wer mit internationalen Rap, tradionellem Hip Hop Sound und Authentizität klar kommt, kommt auf Bandcamp vorbei…

Zur Quelle: crewcouleur.bandcamp.com ... ⭷

Kein Bock mehr auf lahme Wohnzimmerkonzerte, Podcasts oder Interviews. Wie wäre es zur Abwechslung mit 2 MCs zusammen mit echten Musiker, einer Stunde Zeit und ein paar ausgeklügelten Themen für einen Freestyle. Die ‚Daensn Freestyle Show‘ ist erfrischend anders im virtuellen Lockdown-Einheitsbrei! Folge 1 mit Keno und Galv auschecken und Kanal abonnieren ist Pflicht…

Zur Quelle: youtube.com ... ⭷

Klar, physische Datenträger sind old school, aber die Kohle landet halt meist wo sie hingehört… Streamingdienste wie Spotify verteilen das Geld der Nutzer nicht wirklich fair – am gehörten Künstler bleibt am wenigsten hängen. Das zeigt der kurze 8 Minuten Beitrag des Kulturmagazins ttt der ARD in dieser Woche. Für alle, die es nicht wussten…

Zur Quelle: youtube.com ... ⭷

Das Interview von Marten McFly mit Lemur hat viel. Zum Beispiel mit „Das traurige Ende von HERR VON GRAU“ den falschen Titel. Der Klodeckel wird zwar geöffnet und es wird von der „Scheiße“ erzählt, um es dann aber (verständlicherweise) nicht zu zeigen! Wer aber Bock hat auf Kunst und Leben des Berliners… 86 Minuten herrlich ehrlich.

Zur Quelle: youtube.com ... ⭷

Welch ein monumentales Battle. Definitiv was für die Geschichtsbücher. Aber wer holt sich jetzt den Titel und wird Boom Bap Battle King 2021? Wer hat den besten Track zum Thema „Liebe zur Hip-Hop Musik“ im Gepäck. Zieht euch hier die Tracks nochmal in Ruhe rein, entscheidet weise und dann votet hier bis zum 1. März 2021. Thx.

weiterlesen

Graffiti sind plötzlich da, aber auch schnell wieder weg… nicht mehr! Die Universität Paderborn hat mit „INGRID“ (Informationssystem Graffiti in Deutschland) eine Datenbank eingerichtet, in welcher die Kunststücke zu Forschungszwecken verewigt werden – also (noch 🤞) nicht öffentlich. Wenn es interessiert, der lässt es sich von Sven Niemann aka Cut Spencer in 3 Minuten erklären…

Zur Quelle: ardmediathek.de ... ⭷