News: Schriftzug: "Die ganze Welt bescheisst - lass uns doch ehrlich sein" auf einer Straßenwand mit den Schatten der Moderatoren

pic_news_4oldkids_release

…das ist die Antwort der Paderborner Produzenten Cut Spencer, Olivier, RawBell & The Intern. Zusammen haben sich die Jungs Mitte 2010 unter dem Namen “4 Old Kids” ein Free-Download-Album zusammengestellt, mit dem treffenden Namen “The Beat Stew – Vol. 1”. Beats verfeinert mit vielen Cuts und gewürzt mit Vocalsamples…

…ergeben einen schmackhaften Musikeintopf für die Feinschmecker unter uns, die mit Kopfhörer statt Löffel genießen. 55 Tracks mit einer durchschnittlichen Spielzeit von etwa einer Minute/Track – so wird das Kunstwerk nie langweilig. Wenn ihr meint, der ein oder andere Beat hat einen Text verdient – meldet euch bei den Jungs, die sind immer auf der Suche nach guten Rappern.

Wie es mit Text klingen kann, zeigt das ebenfalls 2010 erstandene Album “Megafon” von Soulist. 3 von den Jungs sind hier u.a. für die Beats und Cuts zuständig. Hier das Snippet dazu:

Interesse am Album? Für 9 Euro (inkl. Versand) zu erstehen! Einfach eine Mail an “panicroom_pb@web.de”.

Kommentar schreiben: