News: Schriftzug: "Die ganze Welt bescheisst - lass uns doch ehrlich sein" auf einer Straßenwand mit den Schatten der Moderatoren

pic_news_tunnelblick_relaunchDas Indie Plattenlabel aus Lippstadt hat seit Anfang des Monats einen neuem Internetauftritt im Netz. Das ganze orientiert sich stärker an das so genannte “Mitmach-Web” a.k.a “Web 2.0”. Reinklickern lohnt sich auf jeden, denn hier werden alle Releases zum (kompletten!) anhören bereitgestellt, wie aktuell die EP von DJ Exzem…

…aber auch, der bei uns schon fast auf Dauerrotation laufende ;), Umse hat hier sein zu Hause gehabt. Und sonst hat es hier auch einige Geheimtipps – wer auf den guten alten Samplebeat steht und auf Künstler, die das aus Liebe zur Musik machen, der ist auf dieser Site richtig. Adresse in die Favoriten legen und öfters mal vorbei schauen…

Vorbei schauen könnt ihr auch auf das Releaseparty von oben angesprochenen DJ Exzem und seiner (guten!) EP “The X-Files” . Zusammen mit Soulist (sollte euch seit unserer News zu seinem “Megafon” Album ein Begriff sein) rocken die beiden in dessen Heimatstadt Paderborn!

soulist-und-exzem

So, und wer immer noch nicht überzeugt ist?! Checkt das Video zur neuen EP! Und ladet euch das umsonst. Wenn ihr dann gefallen daran findet, kauft euch das Ding für nur 4 Euro! Und haltet die Augen offen, DJ Exzems LP “Schreibmaschine” wird am 20. Mai rauskommen. Soll sich ja für die Leute hier lohnen und nicht nur für die ganzen Anderen mit “Labelvertrag, und dem größten, dicksten Penis am Start” 😉

Unbedingt bis zum Schluss ansehen, es wird wild vor teuren Autos gepost 🙂

KOMMENTARE:

  1. Exzem – The X.Files EP Medienresonanz « Tunnelblick-Music Weblog (tunnelblickmusic.wordpress.com/2011/04/11/exzem-the-x-files-ep-medienresonanz)

    […] Feierabendbeatz […]

  2. SirPreiss (facebookcom/sirpreiss)

    Hier geht’s zur Plattenkritik von “The X.Files”:
    http://sirpreiss.wordpress.com/2011/07/13/plattenkritik-001-exzemthe-x-files-ep/

    Viel Spaß beim Lesen!

    Peace, SirPreiss

Kommentar schreiben: