News: Schriftzug: "Die ganze Welt bescheisst - lass uns doch ehrlich sein" auf einer Straßenwand mit den Schatten der Moderatoren

pic_news_raputation_casting…bei dem nur der Produzent gewinnt, ist hoffentlich nicht zu erwarten bei raputation.tv. Ziel soll es sein, nicht nur irgendeinen weiteren Pseudogangsterrapper zu finden, sondern jemanden der mit einer politischen Message überzeugt. Klingt erstmal gut und man scheint es tatsächlich ernst zu meinen…

…denn unter dem Bewerbungsformular steht “Wir behalten uns vor, Videos mit sexistischen, rassistischen oder sonst wie diffamierenden Inhalten nicht zu veröffentlichen.” Hört, hört! 🙂

Einen Auschecker könnte das ganze also wert sein, wenn Visa Vie (Female MC und Moderatorin) und ihre (größtenteils) wechselnde Jury alle Bewerbungen ausgewertet hat und die 10 tightesten Bewerber für die drei Endrunden ab Ende Januar vorstellt. In den Endrunden kommt dann auch die Online-Community ins Spiel und darf für ihre persönlichen Favoriten mitvoten.

Mehr Infos dazu bekommt ihr unter www.raputation-casting.tv. In aller Kürze stellt Visa Vie das ganze hier auch nochmal selber vor:

Wenn ihr zwischen 14 und 24 seid und selber mitmachen wollt, solltet ihr bis zum 18. Januar 2013 ein Video einreichen, auf dem ihr euren Track kickt. Also strengt euch an und haut rein…

Kommentar schreiben: