News: Schriftzug: "Die ganze Welt bescheisst - lass uns doch ehrlich sein" auf einer Straßenwand mit den Schatten der Moderatoren

LST da phunky childfab-news-lst-da-phunky-child-zielkonflikt ist schon lange im Game, wie man so schön sagt. Für seinen sechsten Release mit Namen “Zielkonflikt” will er jetzt im Herbst erstmals eine Doppel LP auf Vinyl rausbringen. Die rund 18 Tracks sind fertig und klingen rund, jetzt fehlt nur noch das nötige Kleingeld zum pressen.


Der Plan hierfür ist simpel. Crowdfunding. Ihr bestellt also verbindlich vor, wie sonst auch – nur ohne Rückgaberecht. Egal was ihr ordert und damit ausgebt – beispielsweise digitaler Download oder limitierte Vinyl mit eurem Namen in den Credits – alles hilft die 3333 Taler zusammenzukratzen und damit das Ding in die Tat umzusetzen.

Die Cat im Bag müsst ihr nicht kaufen. LST hat die Zielgruppe recht gut definiert. Ihr könnt zugreifen, wenn ihr Leute seid…
…die Anfang der neunziger erste Deutschrap Platten kauften.
…für die Gruppen wie LSD, Advanced Chemistry, Anarchist Academy, MC Rene, Fanta 4, Too Strong, Codx, Such A Surge, Phase 5, State of Departmentz, Main Concept usw. nicht irgendwelche “alten Säcke” aus der Vergangenheit, sondern Wegbereiter sind.
…die eigentlich mit Rap “durch” sind, aber doch interessiert sind, was dieser Typ mit 36 Jahren und 19 aktiven Jahren am Mikrofon zu sagen hat.
…die Ehrlichkeit und Authentizität dem Image- und Masken Rap vorziehen.
…die “Testosteron und Türsteher-Rap” nichts abgewinnen können.
…die nicht auf “Glockenbeats” stehen.
…die Inhalte schätzen und nicht nur auf den achtundzwanzigsten Doppelreim warten.
…die mir zuhören möchten.

Sollte passen, wenn ihr Feierabendbeatz hört. Also, Snippet anhören, gut finden und auf startnext.de unterstützen. Dort findet ihr auch noch mehr Infos zum Projekt. Wer noch mehr braucht bzw. aktuell bleiben möchte, ist auf LSTs FB Account richtig.

 

KOMMENTARE:

  1. Toti (feierabendbeatz.de)

    Yeah, erstes Video zum Album ging gestern während unserer Live-Sendung live. “STR8” heißt der Track (passt irgendwie zu unserem inoffiziellen Motto gestern 😉 und klingt sehr nice:
    http://vimeo.com/105468347

    Kommt schon Leute, helft das Ding an den Start zu bekommen.

Kommentar schreiben: