News: Schriftzug: "Die ganze Welt bescheisst - lass uns doch ehrlich sein" auf einer Straßenwand mit den Schatten der Moderatoren

Back in the days, when I was a teenager… Kabelfernsehen wurde durch die Straßen gezogen und die Kids in den 80ern und 90ern saßen auf einmal gebannt vor der Glotze. Musikvideos wurden aufmerksam konsumiert – kann sich heute sicher kaum einer vorstellen. Wer nochmal die alten Vids sehen will, der sollte bei BVMTV vorbeischauen…

… der alte Fernsehsender aus den Staaten hat seit letztem Jahr den Weg ins Netz gefunden und stellt vor allem die alten Klassiker in selbiges. Noch nicht wirklich professionell, aber zum in Erinnerungen schwelgen oder ‘neues’ altes zu diggen reicht es auf jeden Fall…

…dazu empfiehlt sich auf jeden Fall der zugehörige YouTube Channel von Bohemia Visual Music. Habt Spaß beim stöbern, aber vorsicht: Suchtgefahr! Wer auf die Beats der alten Schule steht und auf Vids (die nicht nur debil gangnammäßig blinken), der hängt schnell fest 😉

Hier mal zum warm werden mit dem alten Zeug, ein paar Favorites…

Heltah Skeltah “Therapy”

Public Enemy “Can’t Truss It”

Paris – One Time Fo Ya Mind

Coolio – Fantastic Voyage

Mac Mall – Ghetto Theme

Trinity Garden Cartel – Don’t Blame It on Da Music

Man könnte hier ewig weiter Clips anhängen… zum teasern sollte es aber reichen 😉 Für den Fall, dass in euren schönen Augen noch das ein oder andere Video aus den alten Tagen fehlt, einfach posten… wir haben auch noch nicht ansatzweise alle gesehen!

Kommentar schreiben: