News: Schriftzug: "Die ganze Welt bescheisst - lass uns doch ehrlich sein" auf einer Straßenwand mit den Schatten der Moderatoren

… I need to understand Miles Davis.” sagt Ice-T in seiner aktuellen, sehr guten Doku “The Art Of Rap”. Sinngemäß erläutert er sein Statement so: Wenn ihr euch für den Sound interessiert, interessiert euch auch für die Anfänge, woher er kommt und habt Respekt dafür. Interessieren ja, aber…? Wir hätten da einen Tipp…

… die Seite 90erhiphop.de! Ohne kommerziellen Hintergedanken wurde und wird seit April 2009 einiges zusammengetragen, was vornehmlich etwas mit Hip Hop vor der Jahrtausendwende zu tun hat. Damit trifft die Seite nach der Dokumentation am Donnerstag gerade genau unseren Nerv 😉

Auf der Website findet ihr unter anderem eingescannte Zeitungsartikel, Bilder, Videos, Album Reviews und natürlich jede Menge Musik. Vorsicht Suchtgefahr, gut und knapp geschriebene Einleitungstexte lassen einen schnell zum eigentlichen Inhalt vorstoßen… der wird gelesen, gehört oder gesehen und schon klickt man sich weiter.

Also viel Spaß beim “suchen mit staubigen Fingern, nach den unglaublichen Dingern” (Eins Zwo, “Discjockeys”). Diese Seite bringt die Klassiker zurück, mehr noch als Mistah F.A.B. in seinem Track aus dem letzten Jahr…

btw: Wenn ihr was habt aus den Tagen, als Rap noch mehr war als ein Hirnfurz – lasst es die Leute der Seite wissen… die Seite lebt davon!

KOMMENTARE:

  1. Doku: Yo! The Story Of Yo! MTV Raps (2012) | The Golden Era – Rap aus den 80ern & 90ern + mehr (90erhiphop.de/2012/doku-yo-the-story-of-yo-mtv-raps-2012)

    […] und Grüße an die Jungs von Feierabendbeatz, auf deren Seite ich neben dieser Doku auch auf einige wohlwollende Worte über 90erhiphop.de entdecken konnte. Dieser Beitrag wurde unter Interviews, Specials, Videos, […]

Kommentar schreiben: