News: Schriftzug: "Die ganze Welt bescheisst - lass uns doch ehrlich sein" auf einer Straßenwand mit den Schatten der Moderatoren

fab newsAn besagten 52 Montagen im Jahr von 21 bis 22 Uhr klopfen wir zwei Labbertaschen weiterhin mit guten Hip Hop Tracks den Popschmutz aus euren Ohren. Allerdings kommen wir jetzt vermehrt aus der Konserve, die aber meist fresh sein wird – also extra für den Montag aufgenommen. Alles nach festem und simplem Plan…

…damit ihr euch darauf einstellen könnt, wir nicht durcheinander kommen und man sich das auch mit etwas Gehirnmasse, die wir für unsere Show zwingend voraussetzen, auch herleiten kann *gG*

Monatlicher Programmplan:
1. und 3. Montag: Livesendung
2. und 4. Montag: freshe Konserve
evtl. 5. Montag: ausgewähle Konserve aus fast 25 Jahren Feierabendbeatz 😉

Für alle die es interessiert, warum wir umstellen:
Wir sind da ohne Absicht in so ein Alter gerutscht, in dem auf einmal alle was von einem wollen (Boss, Frau und Alter Ego). Auf einmal stehen Dinge auf dem Plan wie am Stuhl des Chefs sägen, die eigenen 4 Wände auf ein Vielfaches zu erweitern, Kindergeburtstage, Steuererklärungen, Hochzeitstage, Schwiegerelternbesuche… 24 Stunden am Tag werden auf einmal zu wenig, also haben wir Dinge gestrichen wie Raumschiff Enterprise schauen, Bubble Bobble durchzocken, Sixpack trainieren und selbst die nächtlichen Trips werden reduziert…

Es hat nicht gereicht, also muß jetzt auch unsere erste Liebe zurückstecken. Deshalb nehmen wir jetzt vor jeder Live Show direkt eine weitere Sendung auf, die wir erst am folgenden Montag raushauen – damit haben wir einen Montag “gespart” und bleiben trotzdem am Start. Kompromissbehaftet, keine Frage – wenn ihr andere Ideen habt, haut sie in die Kommentare – wir sind deutlich offener als die Grenze nach Nordkorea 😉

Passend zu unserem Prob mal wieder ein Blumentopftrack (wenn auch soundtechnisch keine Bombe, der Text trifft es trotzdem):

 


See all music videos Blumentopf

KOMMENTARE:

  1. Oli (feierabendbeatz.de)

    Yes Bro, so siehts nunmal aus. “Das Leben ist zu kurz um USB-Sticks abzumelden”!

    Mir fällt dazu spontan dieses Lied ein, Moop Mama – 25/8:
    http://www.youtube.com/watch?v=k-iFksRtD_k

Kommentar schreiben: